NewsZur Facebook-Page von mirafilm

Blue Note Records: Beyond the Notes Weltpremiere am Tribeca IFF

Am 23. April feierte Blue Note Records: Beyond the Notes von Sophie Huber seine Weltpremiere am Tribeca International Film Festival und am 8. Juni seine europäische Premiere am Sheffield Doc Fest. Herzliche Gratulation der Regisseurin und dem Team!

Der Film ist eine emotionale Reise hinter die Kulissen von Blue Note Records, dem amerikanischen Pionierlabel, das einigen der besten Jazzkünstler des 20. und 21. Jahrhunderts eine Stimme gab. Durch aktuelle Aufnahmesessions, seltenes Archivmaterial und in Gesprächen mit Blue Note-Stars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter, Norah Jones, Robert Glasper und Ambrose Akinmusire erzählt der Film vom Aufbruch des Jazz bis hin zum Hip-Hop.

JETZT in den Schweizer Kinos! Zu den Filmvorführungen

BN_04_02.jpg