Pastiziers – Zucker, Heimweh, Abenteuer

Pastiziers - Zücher, aventüra ed increschantüm

Ein Dokumentarfilm von Manfred Ferrari. Mit Dolf Kaiser, Florio Pult, Lucia Nadin, Gino Zanin,
Julia Holloway, Carla Schucani, Dora Grass, Giacomo Grass, Roberto Grass

Inhalt

Wie viele Volksgruppen Europas haben auch die Bündner ihre eigene Auswanderungsgeschichte.
Aber das gelobte Land heisst nicht Amerika, sondern: Russland, Polen, Spanien oder Italien. Die
Zutaten der Bündner Auswanderung sind: Armut, viel Zucker, sehr viel Heimweh, eine Portion
Pest und eine Prise Abenteuertum. Das Ergebnis: Die Zuckerbäcker. Tausende Bündner Burschen
verlassen zwischen 1600 und 1900 ihre Talschaften, um in der Fremde Zuckerbäcker zu werden.
Aber wieso Zuckerbäcker? Manfred Ferrari geht dieser Frage nach und stösst dabei auf die letzten
noch heute existierenden Zuckerbäckerdynastien in Italien.

Cast and Crew

Kamera: Pierre Mennel
Ton: Matteo de Pellegrini
Schnitt: Heidi Odermatt
Produktion: Hercli Bundi
Redaktion TvR: Mariano Tschuor und Felix Karrer

Unterstützung

Mit Unterstützung von
Kulturförderung Kanton Graubünden, Promoziun da la cultura Chantun Grischun, Corporaziun
dals cumüns concessiunaris da las OEE, Biblioteca Engiadinaisa
Dank an: Archivio storico Stampa, Cafe Florian Venezia, Pasticceria Bucintoro Venezia, Comitato
del Cimitero agli Allori Firenze. Cafe Sandri Perugia, Cafe Stoppani Bari, Peter Michael

 

Ein Dokumentarfilm von Manfred Ferrari
Digibeta, 24 Minuten, eine Koproduktion mit Televisiun Rumantscha
© 2004 Mira Film
ISAN Nr. 0000-0000-D7F2-0000-Z